Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in

Städtisches Klinikum Karlsruhe

Stellenausschreibung Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversor- gung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiter*innen die Versorgung der Patient*in- nen sicher. Für den Sozialdienst der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin (Kommissarischer Leiter Dr. Hans Kastl), suchen wir ab sofort eine/einen Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in Die Stelle ist zunächst befristet bis Oktober 2024. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stun- den, Teilzeit ist möglich. Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin des Städt. Klinikums Karlsruhe ist im Sinne der modernen klinischen Psychiatrie organisiert und den Fortschritten der Fächer ge- mäß ausdifferenziert. Sie umfasst mittlerweile 9 Stationen mit 220 stationären Betten, darunter zwei geschlossene Aufnahmestationen, eine Station zur Behandlung von Suchterkrankungen, zwei Stationen für psychosomatische Medizin, eine Station für affektive Störungen sowie eine gerontopsychiatrische Station. Außerdem bieten wir eine stationsäquivalente Behandlung an. Es gibt es eine große, mit einem multiprofessionellen Team ausgestattete Institutsambulanz, die jährlich ca. 2000 Patient*innen versorgt. Ferner bieten wir mit einer Tagesklinik für Allgemeinpsychiatrie und einer Tagesklinik für Ältere in der Südweststadt, einer psychiatrischen Tagesklinik in Ettlingen und einer Suchtmedizinischen Tagesklinik auf dem Campusgelände des Klinikums auch eine tagesklinische Versorgung mit ins- gesamt 79 Plätzen an. Im Sozialdienst sind 16 Mitarbeiter*innen in Voll- und Teilzeit beschäftigt. Ihre Aufgaben bei uns: Das Aufgabengebiet umfasst die Sozialdiensttätigkeit auf einer geschlossenen Aufnahmestation (Akutstation) mit 20 Betten u.a. ï‚· Vermittlung von persönlichen und sozialen Hilfen zur Existenzsicherung ï‚· Beratung und Unterstützung von Angehörigen und Bezugspersonen ï‚· Mitwirkung bei der Anregung von gesetzlichen Betreuungen ï‚· Mitwirkung beim kompletten Entlassungsmanagement ï‚· Mitarbeit im multiprofessionellen Team sowie in den Gremien des gemeindepsychiatri- schen Verbunds Sie verfügen über: Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Studienabschluss Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in möglichst mit Erfahrung im psychiatrischen Bereich und der Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team der Sta- tion. Gute Kenntnisse in der Anwendung gesetzlicher Grundlagen, sowie die Bereitschaft zur Zusam- menarbeit mit ambulanten und komplementären Diensten werden vorausgesetzt. – 2 – Wir bieten Ihnen: ï‚· Eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung ï‚· Ein umfassendes Angebot an Fort-und Weiterbildungen durch unsere Akademie am Bil- dungscampus und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen ï‚· Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld ï‚· Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen ï‚· Zahlreiche Zusatzleistungen: u.a. vergünstigtes Deutschland-Ticket, JobRad, vermögenswirk- same Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote und Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Zimmermann 0721-93173-0 sowie Frau Lehmann 0721 974-65436 gerne zur Verfügung. Interessent*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung bis 20.08.2023 Website oder senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH Geschäftsbereich Personal Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe Website – 3 –