Bachelor of Arts – Sozialwirtschaft (m/w/d)

Landratsamt Lörrach

Im Landratsamt Lörrach ist zum 01.10.2024 ein Studienplatz zu besetzen als Bachelor of Arts – Sozialwirtschaft (m/w/d) Die Verwaltung des Landkreises Lörrach liegt mitten in der City Lörrachs, eingebettet zwischen Weinbergen, Rhein- und Wiesental sowie in direkter Nachbarschaft zur Schweiz mit Basel und Frankreich mit dem Elsass. Rund 1.400 Mitarbeitende sorgen für das Gemeinwohl in der Region. Wir verwalten nicht nur – wir gestalten die Region mit unserer Arbeit mit. Sind Sie dabei? Das Studium beinhaltet • die Praxisphasen im Landratsamt Lörrach, Fachbereich Soziales, wo Sie eine fachkompetente Ausbildung in der Sozialarbeit & Betriebswirtschaftslehre erwartet. Sie lernen die unterschiedlichen Bereiche der Sozialhilfe und der Eingliederungshilfe kennen, wirken in der Beratung der betroffenen Menschen mit, unterstützen bei Arbeitsaufträgen, lernen den Haushalt des Landkreises kennen und sind für Verwaltungstätigkeiten zuständig. • die Theoriephasen an der Dualen Hochschule BW in Villingen-Schwenningen, wo Sie sich mit verschiedenen Modulen wie Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Recht und Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Psychologie beschäftigen, Klausuren und Hausarbeiten in den einzelnen Modulen schreiben sowie eine Bachelorarbeit im 6. Semester verfassen. Unsere Erwartungen • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife (dem gewählten Studiengang entsprechend) oder Fachhochschulreife (Zulassung zum Studium möglich, sofern im Einzelfall der „Nachweis über die besondere Eignung“ für das Studium an der DHBW in Form eines Eignungstests erbracht wurde) • Einsatzbereitschaft und Leistungsbereitschaft • Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein • Flexibilität und Kreativität • betriebswirtschaftliches Verständnis und Interesse an sozialen Themen Unser Angebot • Eine vielfältige und abwechslungsreiche Studienzeit über 3 Jahre (Beginn 01.10.2024) • Vier Einführungstage zur Erleichterung des Einstiegs in das Studium • Eine tarifgerechte Ausbildungsvergütung und gleitende Arbeitszeit • Eine engagierte Jugend- und Auszubildendenvertretung mit vielen Gemeinschaftsveranstaltungen • Gute Übernahmechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten • Einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 08.10.2023 über unser Karriereportal. Bei Fragen kommen Sie bitte auf uns zu: Frau Franziska Männlin, Telefon: 07621 410-1202, E-Mail: franziska.maennlin@loerrach-landkreis.de Nähere Informationen zum Landkreis Lörrach und zu uns als Arbeitgeber finden Sie auf unserer Internetseite: www.loerrach-landkreis.de