Ausbildung Heilerziehungspfleger (m/w/d) in GammertingenMariaberg 2024

Diakonisches Institut fuer Soziale Berufe GammertingenMariaberg

Info: Bei auslaendischem Schulabschluss ist die Anerkennung der Gleichwertigkeit des Schulabschlusses sowie der Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse auf B2Niveau erforderlich Ausbildungsinhalt Waehrend Ihrer Ausbildung bei uns erlernen Sie die individuelle Beratung, Begleitung und Foerderung von Menschen mit Behinderung, um ein Wohn und Arbeitsmilieu zu schaffen, in dem sich Menschen mit Handicap wohlfuehlen und entwickeln koennen. Die Ausbildung ist im Blockwochensystem Wechsel von Theorie und Praxis organisiert und umfasst 1600 Stunden fuer die fachpraktische Ausbildung und 2000 Stunden fuer den der theoretische und praktische Unterricht an unserer Fachschule fuer Sozialwesen. Der Unterricht ist kompetenzorientiert und beinhaltet folgende Module: Modul 1: Beruf und Identitaet Modul 2: Inklusion und Teilhabe Modul 3: Entwicklung und Bindung Modul 4: Gesundheit und Pflege Modul 5: Beziehung und Kommunikation Modul 6: Organisation und Management Modul 7: Kreativitaet und Bewegung Modul 8: Fachpraxis Die fachpraktische Ausbildung findet bei einem Traeger der praktischen Ausbildung in einer ambulanten oder stationaeren Einrichtung der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie statt Ausbildungsdauer 3 Jahre Ausbildungsbeginn jaehrlich zum 01. September Voraussetzungen fuer die Ausbildung an unserer Schule Abitur/Fachhochschulreife/Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss und Je nach schulischer Vorbildung eine abgeschlossene einschlaegige Berufsausbildung und/oder eine 1jaehrige oder 6woechige praktische Vollzeittaetigkeit bei Einrichtungen des Sozial und Gesundheitswesens Nachweis ueber eine vollstaende Impfung gegen Masern oder ein gueltiger Genesenennachweis Bei auslaendischen Schulabschluessen, Anerkennung der Gleichwertigkeit durch die Zeugnisanerkennungsstelle: und Ausbildungsvertrag mit einem Traeger der praktischen Ausbildung, wahlweise in einer ambulanten oder stationaeren Einrichtung der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie Freude an der Arbeit mit Menschen mit koerperlicher und geistiger Behinderung Einfuehlungsvermoegen und Teamfaehigkeit Bereitschaft, Verantwortung zu uebernehmen Bewerbungsunterlagen Bewerberbogen (siehe Homepage) Nachweis einer der aufgefuehrten Zugangsvoraussetzungen Nachweis eines Traegers der praktischen Ausbildung (falls bereits vorhanden) Beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde Erweitertes polizeiliches Fuehrungszeugnis nach 30a des Bundeszentralregistergesetzes