Anästhesietechnische Assistenz (ATA) / Gesundheits- und Krankenpfleger*in (all genders) im Ambulanten Operationszentrum (AOZ)

  • Sonstiges
  • Hamburg

Ambulanzzentrum des UKE GmbH

„Arbeiten und Leben so wie es zu uns passt.“ Dajana K.: Operationstechnische Assistentin Anästhesietechnische Assistenz (ATA) / Gesundheits- und Krankenpfleger:in (all genders) im Ambulanten Operationszentrum (AOZ) Vollzeit/Teilzeit | Unbefristet Ambulanzzentrum des UKE Gemeinsam besser. Fürs Leben. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) – und stehen für exzellente Kompetenz in Forschung, Lehre und der vollumfänglichen Gesundheitsversorgung in unseren Kliniken. Unsere rund 14.900 Mitarbeiter:innen streben jeden Tag aufs Neue danach, mit ihrem Beitrag die Welt ein bisschen gesünder zu machen. Es ist unser Anspruch, eine der führenden Universitätskliniken zu sein – und gleichzeitig der beste Arbeitgeber unserer Branche. So glauben wir im UKE fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen der Mitarbeitenden stehen sollte. Und so unterschiedlich diese sind, so vielfältig ist unser Angebot an individuellen Lösungen. Willkommen im UKE. Das Ambulanzzentrum des UKE GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Als Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) engagieren wir uns auf dem Campus des UKE mit 38 unterschiedlichen Fachbereichen. Unsere interdisziplinäre Spitzenmedizin überzeugt Patient:innen sowie Zuweiser:innen. Das macht die Position aus In unserem ambulanten OP-Zentrum betreuen wir pro Jahr über 6000 Eingriffe. Wir verfügen über eine hochwertige technische Ausstattung und eine moderne Logistik. Unser Ambulantes Operationszentrum bietet vier OP-Arbeitsplätze inklusive eines Hybrid-OPs mit moderner Röntgenanlage. Ihr Aufgabenbereich Ausüben der individuellen, geplanten, patient:innenorientierten Pflege während der perioperativen Phase Assistieren beim Einleiten, Aufrechterhalten und Ausleiten der Anästhesie Assistieren beim Durchführen der ärztlichen Anordnung bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen nach vorgegebenen Standards Versorgen der Patient:innen im Aufwachraum Mitarbeit an der wirtschaftlichen Betriebsführung Einhaltung der Hygienevorschriften Die Stelle interessiert Sie und Sie möchten das Team schon mal kennenlernen? Dann klicken Sie in unsere jukebox und schauen Sie den Bereich Ambulantes OP-Zentrum (MVZ) an. Wir heißen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt herzlich willkommen. Diese Position ist unbefristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Darauf freuen wir uns Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Anästhesietechnischen Assistenz und/oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit oder ohne Fachweiterbildung Erste Berufserfahrung im Bereich Anästhesie/OP Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, auch bei erhöhtem Patient:innenaufkommen Verantwortungsbewusstsein, Engagement sowie ein sicherer und freundlicher Umgang mit Patient:innen Das bieten wir Volle Konzentration auf die Arbeit Keine Nacht-, Wochenend-und/oder Feiertagsarbeit Familienfreundliche Schließzeiten zwischen den Jahren Attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical Wir bieten Ihnen ein individuelles Arbeitszeitmodell an Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum Deutschlandticket als Jobticket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie) Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote Möglichkeit einer Hospitation Wir unterstützen den Umzug nach Hamburg (je nach individueller Voraussetzung) finanziell mit bis zu 2.000 € Unser Auftrag: Wissen – Forschen – Heilen durch vernetzte Kompetenz Kontakt ins UKE Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 18. März 2024. Kontakt zum Fachbereich: Frau Andrea Danckert Bereichsleitung Anästhesie Funktionsdienst +49 (0) 152 22815838 Kontakt zum Recruiting: Recruiting Team +49 (0) 40 7410-52599 Eine Einstellung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden (gesetzlichen und medizinischen) Vorgaben gegen das Masernvirus ein vollständiger Immunisierungs- bzw. Immunitätsnachweis vorliegt. Dies ist vor Beschäftigungsbeginn durch entsprechende Unterlagen (z.B. Impfausweis) nachzuweisen. Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Hier mehr zum Thema Diversity im UKE erfahren