Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft / Altenpfleger*in / (m/w/d) in Wohngruppe (10 Bewohner*innen)

Webseite Lebenshilfe-Werk Hohenwestedt und Umgebung gGmbH

Wir sind für Menschen da !

Das Lebenshilfe-Werk Hohenwestedt unterstützt in den Bereichen Wohnen, Freizeit- und Tagesbetreuung erwachsene Menschen mit Behinderung.
In zwei integrativen Kindertagesstätten fördern, bilden und betreuen wir ferner Kinder mit und ohne Behinderung.
Wir legen Wert auf einen menschlichen und respektvollen Umgang auf Augenhöhe.
Gesellschafter unserer Einrichtung sind die Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie und die Lebenshilfe Hohenwestedt.

In unseren Wohnanlagen leben Menschen mit geistiger Behinderung in Gruppen von 10 -16 Bewohnern, die tagsüber in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung beschäftigt sind und ihre Freizeit einschließlich der Wochenenden in der Wohnanlage verbringen.

Sind Sie eine Pädagogische Fachkraft / Erzieherin oder Altenpflegerin (m/w/d) oder besitzen eine ähnliche Qualifikation?
Wenn ja, dann suchen wir Sie für unsere Wohnanlage „Osterstedter Hof“ in Osterstedt.

Die Wohnanlage Osterstedter Hof befindet sich zentral im Dorf Osterstedt unweit von Hohenwestedt und Todenbüttel. Die 16 Bewohnerinnen und Bewohner leben in Einzel- und Doppelzimmern, die sich sowohl im Erdgeschoss als auch im 1. Stock befinden. Die Einzelzimmer im 1. Stock verfügen alle über ein eigenes Duschbad. Ein Treppenlift sichert den barrierefreien Zugang zum 1. Stock.

Für die Zimmer im Erdgeschoss gibt es zwei Gemeinschaftsbäder einschließlich eines speziellen Pflegebades. Die Wohngruppe verfügt über einen Gruppenraum, einen großzügigen Essbereich, eine Küche und alle notwendigen Funktionsräume sowie eine Terrasse.

Zu Ihren Aufgaben in der Wohngruppe gehört neben der Betreuung die Unterstützung unserer Bewohner|-innen bei allen alltäglichen Angelegenheiten, die Übernahme pflegerischer Maßnahmen im Rahmen der Eingliederungshilfe, die Freizeitgestaltung sowie die Dokumentation Ihrer Arbeit.
Ihre Dienstzeiten liegen in den frühen Morgenstunden, am Nachmittag und Abend sowie am Wochenende. Die Übernahme von Nachtbereitschaften ist erforderlich.

Wir bieten Ihnen:

– ein angenehmes, familiäres Arbeitsklima
– eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit
– hohen Qualitätsanspruch
– eine umfassende Einarbeitung durch Ihre neuen
Kolleg|-en|-innen
– viele Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
– Raum für Ihre Ideen
– eine attraktive Vergütung nach KAT -> Kirchlicher Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag = KAT (für Fachkraft beginnend bei 7/1)

Sie passen in unser Team, wenn Sie:

– freundlich und empathisch sind
– zeitlich flexibel sind und Wochenenddienste sowie
Nachtbereitschaften übernehmen können
– selbstständig, zuverlässig und strukturiert arbeiten
– Berufserfahrung in vergleichbaren Arbeitsfeldern
haben
– über einen Führerschein der Klasse B verfügen

Die Stelle ist als Voll-/Teilzeitstelle (100% = 39 Stunden/Woche bzw. 75% = 29,25 Stunden/Woche oder bei Wunsch weniger) zu besetzen und zunächst befristet. Wir als Einrichtung sind an einer langfristigen Bindung zwischen MitarbeiterIn – BewohnerInnen – ArbeitgeberIn interessiert. Entsprechend ist bei Eignung die Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis vorgesehen.
Werden Sie Teil unseres Teams – Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mit nur einem Klick bewerben! Einfach auf die E-Mail klicken und Lebenslauf einfügen → s.kirf@lhw.de


Oder schnell und einfach direkt online bewerben! Klicken Sie auf den folgenden Button: